Tag Archive: Positionierung

Urabstimmung zeigt schon jetzt Wirkung

Bewegung in Senatskommission zum Unipatron: Kommissionsvorsitzender Thomas Schattschneider kündigt an, im Senat für die Ablegung zu stimmen.

Noch bevor die Urabstimmung überhaupt stattgefunden hat, gibt es positives Feedback aus dem Senat. Studenten fordern jetzt alle Senatskandidaten auf sich zu positionieren.

Noch vier Tage bis die Urabstimmung über die Ablegung des Namenspatron an der Universität beginnt. Doch schon jetzt gibt es Bewegung: Thomas Schattschneider, Vorsitzender der Senatskommission zum Namenspatron, hat im Onlineportal webMoritz.de öffentlich angekündigt, für die Ablegung des Namens zu stimmen.

Schattschneider: „Der aktuelle Senat wird voraussichtlich im März über die Namensfrage abstimmen. Ich werde gegen den Namen stimmen.“

Die Initiative „Uni ohne Arndt“ begrüßt diesen Schritt und sieht darin eine Signalwirkung. Thomas Schattschneider hatte bisher öffentliche Statements stets abgelehnt und eine neutrale Position vertreten.

Anlass für diese Aussage ist die gleichzeitig zur Urabstimmung stattfindende Neuwahl der Gremienvertreter. Studenten forderten die kandidierenden Senatoren auf, sich zur Frage des Namenspatrons zu positionieren. Die Initiative unterstützt die Forderung der Studenten, dass sich alle zur Wahl stehenden Senatoren zum Namenspatron auf dem webMoritz positionieren mögen.

Foto: webMoritz.de

Share