Mitmach-Wahlkampf 2.0

Die letzte Woche vor der Urabstimmung ist eingeläutet! Jetzt gilt es die Kommilitonen zu überzeugen. Und so könnt ihr mitmachen:

a) Plakate aufhängen

Druck Plakate & hängt Sie auf!

Ladet Euch einige Plakate herunter und druckt sie ganz oder Teile davon auf Eurem heimischen Drucker aus. Hängt sie dann in Eure Wohnung, an den WG-Kühlschrank, an die Pinnwand im Wohnheim oder in Euerm Institut auf. Hier die Plakat-Pakete als PDFs:

b) Soziale Netzwerk

Tretet unser Studi-VZ Gruppe oder unser Facebook Gruppe bei. Damit setzt ihr ein Signal für die Umbenennung. Außerdem könnt ihr Eure Freunde einladen. Ihr könnt auch in den Gruppen Fragen stellen oder Kommentare los werden.

c) Unterschreiben auf der Unterschriftenliste

Tragt Euch auf unsere Online-Unterschriftenliste ein und sagt, warum Ihr für die Umbenennung seit!

d) Fahrrad-Bändchen

Druckt Euch unsere Fahrradbändchen aus und schneidet sie in lange Stücke. Dann mit einem Tacker zu einem Ort, wo viele Fahrräder stehen. Am besten sind da die Mensen, die UB oder das Audimax. Das längliche Stück Papier zu einer Schlaufe formen und einmal an den überlagerten Enden zusammentackern. Viel Spaß!

e) Info-Events & Party

Am 4.1. findet die letzte Arndt-Debatte in der ESG statt. Und am 9.1. findet die große Urabstimmungs-Party im Ikuwo statt. Kommt vorbei und ladet Eure Freunde ein! Außerdem werden wir in der Woche vor der Urabstimmung Infotische in der Mensa aufbauen. Kommt vorbei, diskutiert mit uns oder unterstützt uns!

f) Persönliche E-Mails

Schreibt Euren Freunden eine E-Mail und weist sie auf unsere Homepage hier hin. Besser noch: Weist Sie auf eine konkrete Seite oder einen konkreten Artikel hin, der Euch ganz besonders überzeugt hat. Denn Eure Einstellung ist bei Euren Freunden besonders wichtig. Nutzt dazu einfach den „Share“ Button unter jeder Seite oder unter jedem Artikel!

g) Gespräche

Unterhaltet Euch mit Euren Freunden oder Kommilitonen. Nichts ist überzeugender als persönliche Gespräche! Um für häufig gestellte Fragen gewappnet zu sein, lest unsere FAQ.

h) Vorlesungen & Seminare

Weist vor Vorlesungen und Seminaren Eure Kommilitonen auf die Urabstimmung und diese Website hin. Meist geben Euch die Professoren fünf Minuten, um kurze Ankündigungen zu machen. Ihr solltet zunächst generell dazu aufrufen zur Wahl zu gehen und dann ggf. darauf hinweisen, dass Ihr Euch persönlich für die Ablegung einsetzt.  Im Zentrum sollte der Aufruf stehen, dass sich Leute hier auf der Homepage www.uniohnearndt.de selbst eine Meinung machen sollen.  Alle Informationen und Argumente liegen auf dem Tisch. Es ist die erste Urabstimmung an der Universität und damit ein historische Möglichkeit für alle Studenten Einfluss auf die zukünftige Identität der Uni zu nehmen.

i) Noch mehr machen? Kontakt?

Wenn Ihr Fragen habt, sind wir unter 0176 20336676 erreichbar. Wenn ihr Euch noch aktiver einbringen wollt, könnt Ihr auch im engeren Uni-ohne-Arndt-Team mitmachen.  Mehr Infos dazu hier.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.