Revolte und Judenmord: Jetzt erschienen

Vor kurzem hatte uns der Historiker Peter Fasel einen Auszug aus seinem Buch „Revolte und Judenmord“ zur exklusiven Vorabveröffentlichung zur Verfügung gestellt. Darin wird in einem Kapitel sowohl Arndts Rassismus, sein Antisemitismus als auch die Rezeption in der völkischen Bewegung mit dem Höhepunkt im Dritten Reich dargestellt.

Jetzt ist dieses Buch auch im Druck erschienen und kann u.a. hier oder in jeder Buchhandlung bestellt werden. Den Auszug über Arndt könnt ihr weiterhin hier kostenlos lesen. Insbesondere Arndts ausgeprägter Antisemitismus kann nach dieser Veröffentlichung nicht mehr wegdiskutiert werden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.