OZ: Studenten mehrheitlich gegen Arndt als Namenspatron

22-7-09-oz-jungendseite-umfrage

Zum Vergrößern anklicken!

Schön zu sehen: Die meisten Greifswalder Studenten stehen trotz einseitiger OZ-Berichterstattung weiterhin hinter den Beschlüssen der Vollversammlung und damit für Uni-Namensänderung.

Pikantes Detail ist die Überschrift: Durch sie wird wieder einmal behauptet die Initiative wolle den Namen „verschwinden“ lassen. Richtig ist, dass wir den Namen nur an der Universität (!) ablegen wollen. Ob Schulen oder Straßen den Namen behalten, müssen die jeweils dort betroffenen entscheiden. Es geht uns lediglich um „unsere“ Wirkungsstätte.

Share

4 Antworten auf “OZ: Studenten mehrheitlich gegen Arndt als Namenspatron

  1. Ringo

    Ganz im Ernst: Man kann es mit seiner Paranoia auch übertreiben. Das Finden einer Überschrift hängt auch von solchen Parametern wie beispielsweise der Anzahl der zur Verfügung stehenden Zeichen ab. Wie schnell einem da bewusste Implikaturen unterstellt werden können, zeigt auch die Schlagzeile dieses Beitrags: „Sogar in der OZ: Studenten sind gegen Arndt“. Wie man vermuten könnte, sind alle Studenten (Schon diese Bezeichnung kann von ‚Zartbeseiteten‘ falsch ausgelegt werden) gegen Arndt. Stimmt aber nicht, wie ein Blick auf die Umfrage zeigt. Und sind sie gegen Arndt im Allgemeinen oder nur gegen ihn als Namenspatron?
    Wie man sieht ist eine solche Haarspalterei mehr peinlich als alles andere und lenkt doch von der eigentlichen Aussage ab. Daher sollte man doch nicht immer gleich den Polemikpümpel ansetzen und sofort Böswilligkeit unterstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.